NEU ab 2018/2019! Neu Bild

Vorbehaltlich der Genehmigung durch den Landesschulrat für Niederösterreich

4-semestrig in Tagesform

Stundentafel

Informationen zur Eignungsprüfung

Das Kolleg erfüllt den Regellehrplan eines Kolleg der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik. Der am Standort bereits vorhandene Kindergarten sowie der Hort werden in die praktische Ausbildung der Studentinnen und Studenten intensiv eingebunden. 

Die berufsspezifische Ausbildung und die musisch-kreative Schulung sollen auf dem Hintergrund eines christlichen Menschenbildes die besondere Liebe zum Kind fördern. „Wir bilden Elementarpädagoginnen und –pädagogen aus, die eine christlich orientierte weltanschauliche Basis haben. Die Berufsausbildung alleine ist zu wenig, gerade bei den Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen für die Jüngsten braucht es auch Herzensbildung", so Direktor Dr. Alexander Kucera voller Enthusiasmus.

 

17 09 DSC 4249

 

Aufnahmevoraussetzungen
Reifeprüfung AHS/BHS, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

 

Eignungsprüfung
Die Eignungsprüfung umfasst für alle Kandidat/inn/en eine praktische Prüfung in 4 Teilbereichen. Ein Nachweis des Schwimmenkönnens muss vorgelegt werden.

 

Abschluss
Abschluss mit Diplomprüfung mit Diplomarbeit, schriftlichen Klausuren und kommissioneller mündlicher Prüfung

 

17 09 DSC 4242 

 

Wir erwarten von den Studierenden soziales Engagement, physische und psychische Belastbarkeit, Empathie, Authentizität, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Organisationsfähigkeit und Innovationsfreudigkeit, Kreativität und Bereitschaft zur Selbstreflexion.

 

17 09 DSC 4247 

 

Pflichtpraktikum
2 Wochen in den Ferien ab dem zweiten Semester bis zum Beginn des vierten Semesters

 

DSC03787