"Jeder Mensch ist von Gott bedingungslos geliebt!"

Von dieser Liebe künden das Leben und der Dienst der Schwestern von Sta. Christiana. Wie JESUS und in SEINEM NAMEN sind sie gegenwärtig in dieser Welt mit ihren Schmerzen, ihren Freuden und Erwartungen:

  • bei Randgruppen
  • Gefangenen, Behinderten, Flüchtlingen, Prostituierten, Aids-Kranken ...
  • in Erziehung und Unterricht, offen für neue Wege ...
  • in der Begleitung von Menschen, die auf der Suche sind nach Glauben, Befreiung, Heilung,...

Die Sendung, von der barmherzigen Liebe des Vaters Zeugnis zu geben, ist für alle Schwestern dieselbe, unabhängig von ihrem Alter und ihrer Gesundheit. Sie wird in ganz verschiedener Weise gelebt, aber immer in Treue zu ihrem ursprünglichen Ziel.

Diese Worte aus der Heiligen Schrift, eingraviert in das Kreuz der Schwestern, sind ihnen Licht auf ihrem Weg:

Den Armen wird die Frohe Botschaft gebracht.
Kommt ihr Gesegneten meines Vaters!
Die Liebe Christi drängt uns!
Selig die Barmherzigen!
Ein Herz und eine Seele!

Teilen