Nach dem gelungenen Auftritt beim Schulfest durfte die 4a zum Abschluss der Volksschulzeit noch an einem ganz besonderen Workshop teilnehmen: Trommeln mit Janice Höber-Filz.

Die 2 Stunden vergingen wie im Flug!

Es ist so schön und es tut so gut wieder gemeinsam feiern zu können, gemeinsam das Schuljahr ausklingen zu lassen, singende, tanzende und lachende Kinder zu bewundern, ... Eigentlich eine Normalität, welche heutzutage schon fast ungewöhnlich ist.

Die Hermannshöhle ist die größte Tropfsteinhöhle und das wichtigstes Fledermaus-Winterquartier Niederösterreichs.

Bei unserem Besuch hatten die Kinder der 4a zwei tolle Höhlenführer, die spannendes Hintergrundwissen vermittelten.
Wir erlebten:

  • Tropfsteine,
  • Gesteinsformationen,
  • gesunde keimfreie Luft und sogar
  • Fledermäuse!

Anschließend erkundeten wir einen schönen neuen Spielplatz.

Die 4a Klasse besuchte die Abfallbehandlungsanlage in Wr. Neustadt.

Bei einer spannenden Führung erfuhren wir, warum wir den Müll trennen müssen und was danach damit passiert.
Wir werden uns nun viel genauer überlegen, was in welchen Kübel gehört!

Die Kinder der 4a haben fleißig für die theoretische Prüfung gelernt und für die praktische Prüfung geübt.

Es hat sich gelohnt - alle Kinder sind nun stolze Besitzer des "Radführerscheins".