Jedes Jahr haben wir am Faschingsdienstag in der Schule buntes Faschingstreiben.

Für die SchülerInnen der ersten Klasse war es aufregend, sich in den unterschiedlichsten Kostümen bei ihren Mitschülern und Lehrern zu präsentieren.
Die Faschingskrapfen, gespendet vom Elternverein schmeckten allen vorzüglich.

Eine gemeinsame lustige Spielestunde rundete das erste Faschingsfest in der PVS Sta. Christiana gelungen ab.

Die 3.Klassen durften am "Schulkino PLUS" teilnehmen. In Zusammenarbeit mit NÖ-Media wurde es uns ermöglicht, Kinofeeling in der Schule zu erfahren.

Im Anschluss an den Film "Ab durch die Hecke" wurden die Inhalte in einem Workshop vertieft.
Dieser kreative Workshop wurde von einer Sozialarbeiterin des Vereins Young – Soziale Arbeit im Bildungsbereich angeleitet.

Dass beim heutigen Besuch am Spielplatz die beliebte Seilbahn kaputt war, tat dem Spaß keinen Abbruch - die Kinder der 4a legten sich kurzerhand hintereinander auf den Hügel und kugelten unzählige Male abwärts!

Fleißig und kreativ arbeiten alle Kinder der 3 a im Werkunterricht.

Ob noch feste Maschen für ein Tascherl gehäkelt werden oder schon die fertigen Täschchen präsentiert,

ob eine Schnur als Stiftebecherabschluss gedreht wird,

Nägel in ein Brett gehämmert oder schon das fertige Fadengrafikbild stolz gezeigt wird

- alle sind mit größtem Eifer dabei!