HerbstAm 24. September 2015 brachen wir mit unseren Klassenvorständen Frau Schmid und Frau Schöberl, und den Lehrerinnen Frau Kornfeld und Frau Kovacs auf. Ausgerüstet mit Regenschutz und festen Schuhen ging es hinauf auf die Rosalia. Gott sei Dank waren wir im Wald vor dem Regen realtiv gut geschützt. Bei der Rosalienkapelle genossen wir den herrlichen Ausblick und konnten unser Ziel, die Burg Forchtenstein schon von oben sehen. 

Um Punkt 12 Uhr erreichten wir die Burg und freuten uns endlich ins Trockene zu kommen. Dank dem Restaurant "Grenadier" wurde der Hunger schnell gestillt!

Taschen  In der ersten Werkstunde am 15. September gestalteten wir Baumwolltaschen, in denen wir unsere Hausschuhe aufbewahren werden. 

Unterkategorien