Im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes „Freizeit- und Sozialmanagement"...

...sowie „Religion“wurde von der 3 HLWA, der 3 HLWB und der 3 BA das Projekt „Kilo gegen Armut“ organisiert. Es wurden haltbare Lebensmittel und Hygiene-artikel für Bedürftige in Österreich gesammelt. Die Beteiligung am Schulstand-ort war sehr groß – von der Volksschule, der Neuen Mittelschule bis hin zur HLW und der Bafep wurde fleißig gespendet. Es konnten unglaublich viele Produkte dem Le+O Auto der Caritas am Dienstag, den 9.11. übergeben werden.

Ein großes „Danke“ gilt auch der Bevölkerung von Lanzenkirchen, die das Projekt durch ihre großzügigen Sachspenden unterstützt haben. Auch dem Supermarkt „Spar“ unter der Leitung von Frau Ljubica Basic gilt ein großes Dankeschön, die uns eine Sammlung vor Ort ermöglicht haben und so zum großen Erfolg des Projektes beigetragen hat.

Zu den Fotos...

Teilen