Der Skikurs der 2. Klassen fand heuer vom 5.3. bis 10.3.2017 in Wagrain statt.

"Die Hinfahrt hat echt Spaß gemacht,
weil da haben wir noch nichts gedacht.

Im Hotel waren die Zimmer zwar eher klein,
aber wir passten zum Glück alle rein.

Wir flitzten alle die Piste runter,
und waren deshalb jeden Abend nicht lange munter.

In der Früh waren alle schon bereit,
denn da war schon Schifahrzeit.

Beim Essen gab es Tischaufdecker,
so schmeckte das Essen gleich dreimal so lecker.

Das Trampolinspringen war echt toll,
eigentlich war die ganze Woche wundervoll.

Wir sind jetzt aus dem Hotel hinaus,
und freuen uns doch auch schon ein bisschen auf zuhaus'."

(Leonie, 2b)

 

Bei den Schifahrern gab es diesmal 2 Anfänger-, 3 Mittel- und 3 Fortgeschritten-Gruppen. Snowboarder-Fortgeschrittene und eine Alternativ-Gruppe waren heuer auch dabei!
Das Wetter war sehr abwechslungsreich – von herrlichem Sonnenschein über Schneefall bis hin zu Regen. Das Essen in unserem Jugendhotel Oberwimm hat allen sehr gut geschmeckt. Jeden Abend hatten wir ein tolles Abendprogramm: Ob Fußball-/Tischtennismatches, Trampolinspringen, Gesellschaftsspiele, Lawinenvortrag, Disco, bunter Abend „Schlag den Lehrer“ – wir hatten sehr viel Spaß! Auch ein Besuch im Schwimmbad stand am Programm.

Es war unglaublich - alle Schüler/innen und Lehrer/innen blieben unverletzt und gesund! Darüber freuten wir uns sehr!

Die Woche ging leider viel zu schnell vorüber …

 

>>> Skikursvideo <<<

Teilen