Unsere Sommersportwoche verbrachten wir vom 18. – 22. Mai in Fürstenfeld.

Wir konnten zwischen Basketball, Tanzen, Golf, Tennis und Fußball auswählen. Aber nicht nur die sportlichen Bewerbe machten uns großen Spaß – auch das Freizeitprogramm konnte sich sehen lassen: Fußball-/Volleyballturnier, Lagerfeuer mit Steckerlbrot und Gitarrenmusik, Klassenwettkämpfe, eine spannende Rätselrallye quer durch Fürstenfeld mit anschließendem Eisessen und eine schöne Abschlussdisco machten diese Woche zum Erlebnis. Den krönenden Abschluss bildete der Besuch in der Schokoladefabrik Zotter, wo wir uns den kulinarischen Genüssen hingaben.

Der eine oder andere von uns sagt sicher „I wü wieder ham nach Fürstenfeld“.

Teilen