Unser Schulprofil wird durch die Vermittlung der drei Säulen:

 

Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen

bestimmt. Darüber hinaus werden diese Grundlagen humanistischer Bildung mit den weiteren allgemein bildenden Fächern zu Themenfeldern vernetzt.

 

Schule ist mehr als Wissensvermittlung.

Sta. Christiana ist ein Lebensraum, in dem christliche Werte gelebt werden.

"Freude kann Kreise ziehen": ICH – DU – WIR

 

Identität entwickeln - ICH bin ein einmaliges Geschenk Gottes

Wir glauben, dass jeder und jede einmalig und bedingungslos geliebt ist.

Das bedeutet für uns: Erwecken und fördern individueller Begabungen durch Trainings- und Leistungskurse.

 

Beziehung leben – dazu braucht man andere Menschen – DU und WIR

Aus unserem Glauben kann gegenseitige Wertschätzung spürbar und erfahrbar gemacht werden. Wir nehmen einander gegenseitig mit unseren Möglichkeiten und Grenzen an.

Das drückt sich in der besonderen Gestaltung der Nachmittagsbetreuung und in unserer Feierkultur des Jahreskreises aus.

 

Erziehung – Wurzeln geben und Flügel wachsen lassen

Auf der Suche nach Sinn und ihrem Platz in der Welt brauchen junge Menschen Begleitung und Ermutigung. Verwurzelt in diesem Glauben vertrauen wir darauf, dass wir in unserer pädagogischen Aufgabe durch Gottes Geist gestärkt sind.

Sie sind herzlich eingeladen, unsere Schule im Grünen zu besuchen oder zumindest durch die Homepage zu spazieren.

Gabriela Herrmann, Schulleiterin