Wir, Clara Vogl und Nils Leitner (Klasse 4c), haben uns für den Redewettbewerb 2019 in der Kategorie „Neues Sprachrohr“ intensiv vorbereitet.

Bei der Vorauswahl in der Hauptbücherei waren wir sehr angespannt, da wir mit Abstand die jüngsten Teilnehmer waren. Aber wir haben uns gut geschlagen, wir zogen ins Landesfinale ein!!! Es war ein Erlebnis im Wappensaal des Rathauses zu sprechen! Mit unserer Rede zum Thema “Woran Menschen glauben“ erreichten wir den dritten Platz! Wir sind stolz so weit gekommen zu sein und möchten alle zukünftigen Schüler/innen der 8. Schulstufe ermutigen, auch daran teilzunehmen. Es ist ein tolles Ereignis!

Clara und Nils, 4c

Jugend-Redewettbewerb 2019