Wir setzen ein Zeichen für ein gemeinsames Ziel: Frieden....

Am heutigen Internationalen Weltfriedenstag 2018 versammelten sich sämtliche Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler sowie Pädagoginnen und Pädagogen des gesamten Bildungszentrums Sta. Christiana Frohsdorf im Garten, um ein Zeichen zu setzen.

Mit kunterbunten Regenschirmen bildeten wir gemeinsam ein großes Herz – wir lassen niemanden im Regen stehen, helfen zusammen und setzen uns für ein friedvolles Miteinander ein. Vielen Dank an jede Einzelne und jeden Einzelnen für die Mithilfe!

Frieden

Am Tag nach der Soiree gab es ein tolles Mitmachkonzert zum Thema Johann Strauss bei uns.

Ob Polkatanzen, Mitsingen, Blitz und Donner darstellen, Vogelzwitschern oder Walzer - alles war bei diesem lehrreichen Konzert möglich!

Schüler und Schülerinnen der VS freuen sich auf gemeinsames Arbeiten mit Schülern und Schülerinnen der NMS.

zu den Fotos...

Wie jedes Jahr besuchte uns das Team von MOKI, dem Mobilen Theater für Kinder.
Heuer stand "Der verlorene Traum", ein chinesisches Märchen auf dem Spielplan.

Bei herbstlichem Traumwetter verbrachten die 1. und die 2. Klassen einen Tag im Wald. Unter fachkundiger Führung der Rangerinnen von Warth suchten die Kinder nach Schätzen und Tierspuren, versuchten, dem "Eichhörnchen" unbemerkt Zapfen zu stehlen und bauten wahre Kunstwerke aus Naturmaterial.