In unserem Praxiskindergarten der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik und Kolleg finden Sie Synergien, die in anderen Kindergärten oft nicht möglich sind:

  • Neue und innovative pädagogische Ansätze, die den aktuellen Ausbildungslehrplan angehender Kindergartenpädagog*innen entspricht und ihrem Kind eine zeitgemäße Bildungseinrichtung bietet.
  • Fortlaufende Weiterbildungen des Teams, um die fachlichen Kompetenzen zu reflektieren, weiterzuentwickeln und neu zu gestalten. Der Blick auf das Kind wird deshalb immer wieder geschärft und aus verschiedenen Blickwinkel betrachtet. 
  • Betreuungsschlüssels ist aufgrund der Praktikumsstunden von Schüler*innen und Studierenden in der Kindergartengruppe, die von 2 Pädagoginnen geführt wird, geringer als in anderen Kindergärten. Die Kinder erfahren in vielen Bereichen eine intensivere 1:1 Betreuung.
  • Durch die Zusammenarbeit mit der hausinternen BAfEP sind diverse Aktivitäten möglich: 
  • Benützung des Schulturnsaals und geplante Turneinheiten
  • Eislaufen
  • Schwimmen
  • Nachmittagsschwerpunkte wie Experimentieren, Musikalische Früherziehung, Mathematische Früherziehung und Englisch
  • Gartenprojekte

 

 

 Mauer

Teilen