Ihr Kind hat besondere Fähigkeiten?

  Wurm

Dann sind Sie bei U N S richtig!

denn Begabungen fördern heißt:

  • Vielfältige Talente "wahr"nehmen und (selbst) entdecken lassen,
  • Kreativität anregen und herausfordern,
  • das "Außergewöhnliche" interessant finden,
  • Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Zutrauen fördern,
  • den "Mut zur Begabung" wecken.

 

Begabungen fördern bedeutet auch:

Begabte Kinder integrieren, ihr "Anders-Sein" als wertvoll erachten eine begabungsfreundliche Lernkultur gestalten: die Vielfalt und Verschiedenheit der Interessen, Begabungen, Talente beachten das Lernen im KIGA auch anders zu organisieren

 

Teilen