Mag. Sandra Luhn

Mag. Sandra Luhn
Hortleitung
VS und NMS

 

"Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen."

(Maria Montessori)

Bild Sabine

FL Sabine Tretzmüller
Stellvertretende Hortleitung

 

Unser Hortalltag ist geprägt von respektvollem Umgang miteinander.

Wir möchten jedes Kind annehmen wie es ist und mit ihm eine angenehme und schöne Zeit am Nachmittag verbringen.

Ein wertschätzender Umgang ist uns genauso wichtig, wie das Fördern sozialer Verhaltensweisen.

Die Kinder sollen bei uns am Nachmittag immer das Gefühl haben, gut aufgehoben zu sein.

Bild Iris

FL Iris Hadamofsky
Hortpädagogin VS

 

Fördern, soziales Lernen und viel Spaß in einer wertschätzenden Atmoshpäre – jede und jeder auf ihrem / seinem Platz und in ihrer / seiner Rolle das BESTE geben …

Im Mittelpunkt unseres Tuns stehen die uns anvertrauten Kinder.

Ziel soll sein, dass unsere Kinder viel Lachen können, sich angenommen fühlen in ihrer Einzigartigkeit, aneinander lernen aber auch ein förderndes Klima vorfinden, wo wir sie unterstützen, ihre Konflikte konstruktiv lösen zu können.

Bild Stefi

Mag. Stefanie 
Schlager
Hortpädagogin VS

 

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will." (François Rabelais)

Bild Cindy

Cindy Vukovich
Hortpädagogik NMS

 

Besonders wichtig ist für mich, dass die Angebote individuell auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt werden.

Weiters lege ich großen Wert auf einen wertschätzenden und respektvollen Umgang, wie auch auf ein harmonisches Zusammenleben.

 sandra pichler

Sandra Pichler
Hortbetreuerin

 

In der Arbeit mit Kindern lege ich besonderen Wert darauf, ihnen Wertschätzung, Achtung und Respekt entgegen zu bringen.

Dazu ist es mir wichtig, jedes Kind so anzunehmen wie es ist, und ein Stück weit auf seinen Lebensweg zu begleiten.

 

 

   
Teilen