Die Schüler und Schülerinnen der Volksschule können ab 6:45 Uhr in die Schule kommen. Bis zum Beginn des Unterrichts werden alle Schüler und Schülerinnen unentgeltlich von einer Lehrerin beaufsichtigt.

Die Nachmittagsbetreuung beginnt nach Beendigung des Unterrichts. Diese richtet sich nach dem entsprechenden Stundenplan der Klassen.

Das Tagesinternat kann bis 17:00 Uhr genützt werden.

Eine stundenweise Betreuung (Kosten siehe Schulgeld) kann individuell im Vorfeld, nach einer fristgerechten Anmeldung, gerne berücksichtigt werden.

Die tageweise Betreuung ist eine weitere Möglichkeit Ihr Kind bei uns anzumelden.

Kurzfristige Änderungen sind bitte nur in Notfällen ausnahmsweise telefonisch oder schriftlich möglich.

Ferienzeiten: Schulautonome Tage und Ferien richten sich nach der BAfEP am Standort.

Teilen