... der BAfEP und des Praxiskindergartens am 12. Juni 2017 in Wien.

„Wir alle sind Gäste und Pilger hier auf Erden“ und tragen Verantwortung für unsere Mitmenschen, die Natur und dies vor allem auch für spätere Generationen. (Internationales Bildungsnetzwerk PILGRIM, 2017. Festprogramm 12.06.2017, S.21)

Dieser Leitgedanke des Internationalen Bildungsnetzwerks PILGRIM ist seit vielen Jahren auch am Campus Sta. Christiana Frohsdorf fester Bestandteil unserer täglichen Bildungs- und Beziehungsarbeit.
Nachdem sich die HLW bereits seit mehreren Jahren zu den zertifizierten PILGRIM-Institutionen zählen darf, wurde nun auch zwei weiteren Bildungseinrichtungen unseres Schulstandortes, dem Praxiskindergarten „Arche“ sowie der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik, diese ehrenvolle Auszeichnung überreicht.
Unter dem Motto „Die Welt ist voll alltäglicher Wunder“ (Martin Luther) fand am 12. Juni 2017 die Pilgrim- Zertifizierungsfeier 2017 statt. 13 Schülerinnen der BAfEP und sechs Lehrerinnen durften im Rahmen eines interreligiösen und ökumenischen Festaktes voller Stolz die Zertifikate und PILGRIM Planketten entgegennehmen.
Wir freuen uns, dass sich nun drei Bildungseinrichtungen des Campus Sta. Christiana Frohsdorf zu den insgesamt 226 zertifizierten PILGRIM- Institutionen zählen dürfen!
Im Rahmen der Zertifizierungsfeier wurde zudem das PILGRIM- Manifest veröffentlicht, dessen Grundlage die „Sustainable Development Goals“ der Vereinten Nationen sowie die „Enzyklika Laudato si´“ von Papst Franziskus darstellt und von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterzeichnet wurde. Mit dieser Unterschrift möchten wir einmal mehr bekräftigen, dass sich sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrende unserer Schulen verstärkt für die Themen Nachhaltigkeit, Ökologie, Ökonomie und Soziales, im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung, in Verbindung mit Spiritualität einsetzen.

„Bewusst leben- Zukunft geben“
(PILGRIM)

Fotos: Katharina Schiffl DI-Fotografin.at

Zu den Fotos ...

Teilen