Wir freuen uns, Sie auf den Seiten der Höheren Lehranstalt, der Fachschule und des Aufbaulehrgangs Sta Christiana begrüßen zu dürfen!

Unsere Schule ist ein Lebensraum, in dem sich ALLE wohl fühlen und für den alle Verantwortung übernehmen. Höflichkeit, Respekt, Offenheit, Toleranz und gegenseitiges Vertrauen bilden die Grundlage der Kommunikation zwischen den Schulpartnern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Ausbildungsangebot.anmeldung

  • Das Anmeldeformular steht für die Voranmeldung zum Downloaden zur Verfügung
  • Folgende Dokumente zusammen mit der Voranmeldung bitte eingescannt übermitteln: 
    • Meldezettel, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Jahreszeugnis der 7. Schulstufe, Taufschein (falls vorhanden), Lebenslauf mit Foto, aussagekräftiges Motivationsschreiben (warum wähle ich diese Schule und Schulform)
  • Alle neuen Schülerinnen und Schüler erhalten bis Freitag, 19. Februar ein Willkommensmail mit der definitiven Zusage übermittelt und bis Ende Februar eine Aufnahmemappe mit allen wichtigen Informationen und Formularen zugesandt. 
  • Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

 Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

 

 

Informationen für Schüler/innen, Eltern und Erziehungsberechtigte,

In Wien sind von 6. bis 9. April 2021 alle Schüler/innen und Studierenden im ortsungebundenen Unterricht (Distance Learning). Nur für Abschlussklassen finden in Ausnahmefällen Schularbeiten und der fachpraktische Unterricht statt. Darüber erfolgt eine gesonderte Information an die Maturaklassen und die 3. Fachschule.

Nach Ostern soll die Situation neu bewertet werden.

Wir möchten Sie an dieser Stelle auch darauf hinweisen, dass auf Grund der Mutationen des COVID-19-Virus die allgemeine Quarantäne für erkrankte Personen und Kontaktpersonen der Kategorie 1 von 10 auf 14 Tage verlängert wurde. Nach 10 Tagen ist nach einer negativen Testung ein vorzeitiges Ende der Quarantäne möglich.

HR Mag. Belinda Schefer-Sassmann

 

Informationsbrief für den Schulstart im 2. Semester 

 

Informationsbrief vom 21. Dezember

Informationsbrief für den Schulbetrieb ab 07. Dezember

Informationsbrief vom 16.11.2020

„One Billion Rising“ ist eine internationale Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen. Die HLW 23, Sta. Christiana, nimmt jedes Jahr am Valentinstag (V-Day-Bewegung) an dieser Aktion teil. 

Auch heuer wollen wir diese Tradition -trotz Lockdown- fortsetzen. Wir präsentieren somit einen Video-Flashmob der etwas anderen Art… 

Doch das Motto bleibt dasselbe: 

„Break the Chain“ 

Und setzen somit ein Zeichen gegen Gewalt! 

One Billion Rising („eine Milliarde erhebt sich“)  

Die „Milliarde“ errechnet sich aus der statistischen Aussage der UN, dass immer noch ein Drittel aller Frauen* und Mädchen* weltweit in ihrem Leben Opfer von Gewalt werden. 

https://1billionrising.at/ 

Aktuelle Farbe der Corona - Ampel:ORANGE

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

Die Verbreitung des Coronavirus fordert im Schulwesen weiterhin viel Flexibilität. Der Schulbetrieb erfolgt mit Vorsicht und Respekt vor der Dynamik einer ansteckenden Infektionskrankheit. 

Nähere Infos zur Corona-Ampel des Gesundheitsministeriums finden Sie hier

Für den Schulbeginn gilt ab sofort die Corona-bedingt geänderte Hausordnung

 

 

Eine Anmeldung ist nach wie vor per E-Mail möglich. 

Hier finden Sie unser Anmeldeformular.

 

Gesprächstermine mit Fr. Direktor Mag. Schefer-Sassmann bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung via Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fahnen Pins Spanien FrankreichSpanisch PLUS/Französisch PLUS ab dem 2. Jahrgang

Das Extra-Angebot für interessierte und motivierte Schülerinnen und Schüler!

 Vorgezogen mündlich maturieren mit Französisch PLUS/Spanisch PLUS!

 

Schulautonome Tage 2020/21 laut SGA-Beschluss

  • Mittwoch, 23.12.2020

  • Freitag, 14.05.2021

  • Freitag, 04.06.2021

 

 

 

Neu ab nächstem Schuljahr: Unverbindliche Übung Kreative Online Shop Gestaltung

KOSGFlyer Download für mehr Infos

barkeepWir bieten die Zertifikatsausbildung Jungbarkeeper/in an unserer Schule an!

Lehrgangsinhalte:

  • 60 Unterrichtseinheiten Getränke (wird abgedeckt durch eine Qualifikationsprüfung in schriftlicher Form)
  • 30 Unterrichtseinheiten Service (wird durch die Absolvierung der Fachschule abgedeckt)
  • 60 Unterrichtseinheiten Bar- und Getränkemanagement (fachpraktischer Gegenstand geblockt an 15 Nachmittagen zu je 4 Unterrichtseinheiten)

Flyer-Download für mehr Infos

folderHier finden Sie unseren neuen Schulfolder als .pdf-Datei

 

In allen Bereichen der Pädagogik werden Männer dringend gesucht. Ob nun Lehrer oder Kindergärtner, die HLW für Sozialmanagement bietet eine ideale Vorbereitung für alle Berufe im Bildungsbereich. Lesen Sie dazu auch die Kurier-Reportage "Männliche Lehrer dringend gesucht" von Julia Schrenk.

 

 

ilbILB  - Die INDIVIDUELLE LERNBEGLEITUNG wird für alle SchülerInnen in semestrierten Klassen angeboten.

Im Aufbaulehrgang gilt die semesterweise Gliederung aller Schuljahre!

Informationsbroschüre zur neuen Oberstufe

Schüler/innen unserer fünfjährigen HLW und dreijährigen Fachschule müssen einmal oder mehrmals während der Sommerferien ein Pflichtpraktikum in einschlägigen Betrieben ablegen. Zu diesem Zweck ist das Unterrichtsjahr im 3. und 4. Jahrgang der Höheren Lehranstalt und in der 2. Fachschule etwas verkürzt. Die Ziele eines Pflichtpraktikums sind:

  • Anwendung und Umsetzung des schulisch erworbenen Wissens in der Praxis (nicht zuletzt auch, um die Motivation für den fachtheoretischen Unterricht zu erhöhen)
  • Kennenlernen der Anforderungen der Arbeitswelt und Erwerb von Arbeitstugenden wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortung etc.
  • Stärkung der sozialen und kommunikativen Kompetenz: Umgang mit Vorgesetzten, Kolleg/innen, Kund/innen, Erlernen von Teamfähigkeit etc.
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung: Möglichkeiten zum Erlangen von Erfolg und Anerkennung sowie zur Bewältigung von Misserfolgen
  • Forcierung der Kontakte zur Wirtschaft und potentiellen späteren Arbeitgebern
  • Berufshinwendung und Berufserprobung
  • Erfahren/Erleben von Erwerbstätigkeit

 

Sie möchten Ihr Kind an der Schule Sta. Christiana Rodaun anmelden? Sich einen Überblick über das neue Schulgebäude, die historischen Räumlichkeiten im Schloss, die modernen Klassenräume und die Parkanlagen verschaffen? Ab sofort ist dies auch online möglich. Wir laden Sie auf eine interaktive Entdeckungsreise ein, durch den Würffeltrakt über die Parkanlagen ins Schloss zu spazieren und alle Vorzüge und Möglichkeiten von Sta. Christiana mit unseren neuen 360°-Grad Panoramen zu genießen.

Rundgang

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler und Erziehungsberechtigte!

Das Sta. Christiana Institut Rodaun bietet auf der Homepage die Möglichkeit an, dass getragene, gut erhaltene, saubere und nicht mehr benötigte Berufsbekleidung für den fachpraktischen Unterricht, Küchen- und Restaurantmanagement, an interessierte Träger vermittelt werden kann.

Das Institut übernimmt keine Gewährleistung über den Qualitätszustand der Bekleidung noch über das Zustandekommen der Vermittlung und deren Abwicklung von Verkäufer und Käufer.

 Bitte dazu in der ersten Schulwoche mit Dipl. Päd. Herta Keller Kontakt aufnehmen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Mit freundlichen Grüßen,
Dipl.-Päd. Herta Keller

 

Vor den Toren von Perchtoldsdorf im 23. Wiener Gemeindebezirk eröffnet die katholische Privatschule Sta. Christiana am 26. September ein top modernes Schulgebäude für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.  Das neue Schulhaus bringt neue Pädagogik mit moderner Architektur in Einklang . Schülerinnen und Schüler haben nun die Möglichkeit, ihre Schullaufbahn von der Volksschule bis zur Matura in einem Haus am traditionellen Schulcampus zu absolvieren.

Alle handelsüblichen vollwertigen Notebooks (d.h. keine Netbooks oder Tablets!) entsprechen den aktuellen Anforderungen für den Medieninformatikunterricht.

Infos zu unseren SchultypenNeu

  • Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Ausbildungszweig "Sozialmanagement"
  • Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung: Fotografie und Informationstechnologie
  • Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Schwerpunkt Medieninformatik
  • Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Schwerpunkt Ernährung, Gastronomie, Hotellerie