Mit Freude begrüßen wir die beiden „teaching assistants“ aus New York, die von 7.-20. Jänner 2019 als „Hilfslehrerinnen“ bei uns verbringen. Amanda und Marisa vom Mercy College wollen gerne selbst einmal als Lehrerinnen in ihrer Heimatstadt tätig sein. Im Rahmen ihrer Lehrerinnen-Ausbildung machen sie bei uns ein Praktikum. Untergebracht bei SchülerInnen unserer Schule nehmen die beiden am Unterricht unterschiedlichster Gegenstände teil und bereichern diesen, indem sie selbst auch unterrichten.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler können somit in Gegenständen wie z.B. Biologie und Betriebswirtschaft auch ihre Englischkenntnisse erweitern. Außerdem besteht die Möglichkeit mit den beiden jungen Frauen etwas in der Freizeit zu unternehmen. Amanda und Marisa zeigen sich nicht nur an unseren Sehenswürdigkeiten der Stadt interessiert, sondern begleiten unsere SchülerInnen auch in der Freizeit, z.B. zum Eislaufen.

Auch die LehrerInnen profitieren von dem Besuch der beiden Studentinnen. So können Rechnungswesenlehrerinnen einmal ihr Fach in Englisch unterrichten. Spaß und Herausforderung stehen im Vordergrund!

Wir freuen uns über den Erfolg dieser Kooperation und hoffen auf die erfolgreiche Weiterführung der Zusammenarbeit im nächsten Schuljahr.

Mag. Sonja Oberpertinger