Zur Vorbereitung für die praktischen Abschlussprüfungen der 3. Fachschule rockten drei junge, innovative Winzer einen Vormittag lang die Schulbank und erzählten Gschichtln aus dem vinophilen Leben der Jungwinzer aus drei Weinbauregionen.

Sie kamen aus dem Kremstal (Weingut Stagard aus Krems/Stein), aus dem Weinviertel (Weingut Obenaus aus Glaubendorf) und vom Leithaberg (Weingut Leeb aus Weiden am See) nach Wien Rodaun, um den PrüfungskandidatInnen ihre Weine näherzubringen. Die Schülerinnen und Schüler bereiteten Speisenkomponenten vor, die zu den Weinen verkostet und kommentiert wurden. Nach diesem krönenden Abschluss, bei dem zur Abwechslung die SchülerInnen von den LehrerInnen und von Winzern bedient wurden, wünschen wir allen KandidatInnen viel Erfolg bei den abschließenden Prüfungen.