Sta. Christiana besucht die Islamische Fachschule für soziale Bildung (IFS)

Bericht

Am 14. Dezember 2015 machte die 3. Klasse der HLW mit dem Schwerpunkt Sozialmanagement eine kulturelle Exkursion in die Islamische Fachschule für soziale Bildung (IFS) in Wien. Dabei sollten die Schüler und Schülerinnen der Sta. Christiana den Islam besser kennen lernen und ihre vielleicht vorhandenen Vorurteile abbauen.

Nach einer Kennenlernrunde ging es mit den gut vorbereiteten World Café Workshops der 2. Klasse der IFS weiter. Dabei kamen sich die beiden Klassen noch näher, wurden offener und lernten sich und die unterschiedlichen Kulturen besser kennen. Die Themen waren der Islam, die Kultur dazu und die Islamische Fachschule im Allgemeinen. Hierbei durften die Schüler und Schülerinnen der Sta. Christiana den Gastgebern und Gastgeberinnen alle Fragen stellen die sie hatten. Um nicht nur Theorie zu besprechen wurde uns das Kopftuchbinden und die arabische Schrift gezeigt.

Eine weitere Kooperation zwischen der IFS und der Sta. Christiana ist auf Grund des Erfolges der Veranstaltung vorgesehen.

Heuraf Victoria

Kommentare der SchülerInnen

Uns hat die Exkursion sehr gefallen, es wurde sehr viel dazu gelernt und wir sind nun ein kleines bisschen klüger geworden was den Islam und die Kultur betrifft.

Marinova Tereza (HLW23)

Anfangs, als ich vor der Türe auf weitere Mitschüler wartete, fühlte ich mich unwohl. Doch als wir dann drinnen waren und ins Gespräch mit den anderen Jugendlichen kamen, war dieses unwohle Gefühl weg. Im Endeffekt habe ich es sehr genossen und sehr viel Neues dazu gelernt. Ich sehe diese Religionsgemeinschaft nun mit anderen Augen.

Pinther Ana-Lisa (HLW23)

Am Anfang des Ausfluges hab ich sehr viel nachgedacht wie es sein wird und ob sie überhaupt unsere Fragen beantworten werden… jedoch im Laufe des Tages war ich echt positiv überrascht, wie gastfreundlich uns die SchülerInnen der IFS aufgenommen haben und uns auch jede noch so dumme Frage mit Humor beantwortet haben. Wir haben uns echt sehr gut mit ihnen verstanden und wären am liebsten noch länger geblieben. Was mich noch sehr überrascht hat, ist, dass sie für uns ein Buffet hergerichtet haben und uns total lieb versorgt haben und auch traditionell türkisches Essen hatten und uns so ihre Kultur näher gebracht haben. Der Tag in der IFS hat mir sehr gefallen und ich würde so einen Ausflug immer wieder gerne machen. (Die anderen die von uns nicht mitgegangen sind, haben echt etwas verpasst.)

Malik Vivienne (HLW23)

Der Tag in der IFS war sehr aufschlussreich und wirklich interessant, ich bin froh mitgekommen zu sein und hoffe auf einen erneuten Besuch (oder eventuell kommen sie in die Sta. Christiana?). Wir haben alle sehr viel mitgenommen und es überraschte die Offenheit der Schüler und Schülerinnen der IFS, bezüglich allen Fragen die wir stellten. Also alles in allem ein gelungener Besuch.

Mayr Jasmin