Red Carpet, Glanz und Glamour – doch nicht die Stars und Sternchen aus Film und Fernsehen tummelten sich am 24. Jänner im Palais Auersperg, sondern die Schülerinnen und Schüler der Schulen Sta. Christiana und Neuland. Der Schulball, der unter dem Motto „Hollywood“ stattfand, fand nicht nur unter dem jüngeren Publikum Anklang, sondern auch bei Lehrerinnen und Lehrern, Eltern sowie Ehrengästen aus Kultur, Politik und Wirtschaft.

Unter der Leitung der Tanzschule Elmayer wurde von den Schülerinnen und Schülern wochenlang eine aufwändige Choreographie für die Balleröffnung einstudiert, die den Abend offiziell um 21:00 Uhr feierlich eröffnete. Die jungen Damen und Herren überzeugten restlos mit ihrer Eleganz in weißen Debütantinnenkleidern und schwarzen Anzügen.

Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen, hatten die Gäste zur Musik der Band ...

Auch die Discobesucher kamen auf ihre Kosten und tanzten begeistert zur Musik von DJ ...