Die SchülerInnen der 2. Klasse der HLW-Sozialmanagement, der Sta. Christiana in Rodaun, besuchten am 13.1.2015 das Arbeits- und Sozialgericht in Wien. Die SchülerInnen nahmen an Verhandlungen zur Klage betreffend Invaliditätspension/Berufsunfähigkeitspension und Pflegegeld teil.


Insgesamt besuchten 15 SchülerInnen die Einrichtung. Praxisnah erlebten Sie am Beispiel von zwölf Fällen, wie derartige Verhandlungen verlaufen. Dank der ausführlichen Erklärungen durch die Richterin Dr. Verena Vaugoin erhielten sie vertiefenden Einblick in einen fach-spezifischen Rechtsbereich.

Im Anschluss wählten die SchülerInnen einen Fall aus, der im Unterricht nachbearbeitet wurde. Unter professioneller Anleitung erstellten sie eine Sozialanamnese, eine Sozialdiag-nose und daraus resultierend eine Sozialtherapie. Eingebunden in die Überlegungen waren die rechtlichen Grundlagen des Pflegegeldgesetzes, die Berufsethik der Sozialen Arbeit und ein kritisch reflektierter Ansatz im Hinblick auf gesellschaftliche Normen und Werte.

Wir bedanken uns herzlichst bei der Richterin, Frau Dr. Verena Vaugoin, für die kompetente Aufnahme und Betreuung!

Karin Wachter

Exkursion zum Arbeits- und Sozialgericht 2hsa